Gemeinderatsnews

14.12.17

Gemeinderatssitzung vom 13. Dezember 2017

Information über Beschlüsse

Baurechtliche Grundordnung

Die baurechtliche Grundordnung der Gemeinde Meikirch, bestehend aus Baureglement, Zonenplan und Schutzplan wurden gestützt auf den Antrag der Planungskommission verabschiedet und für die öffentliche Mitwirkung freigegeben. Gleichzeitig mit der baurechtlichen Grundordnung soll das Mitwirkungsverfahren auch auf die überarbeitete Überbauungsordnung Kirchmatt ausgedehnt werden. Die öffentliche Mitwirkung findet vom 12. Januar bis 17. Februar 2018 statt. Die Mitwirkungsversammlung ist auf Donnerstag, 18. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Aula der Schulanlage Gassacker angesetzt.

 

Neophytenkonzept

Das von der Arbeitsgruppe Landschaft und Biodiversität erarbeitete Neophytenkonzept wurde genehmigt. Das Konzept sieht vor, dass private Grundeigentümer die Möglichkeit haben werden, Fachleute beratend beizuziehen und falls invasive Neophyten festgestellt werden, eine Gartenbaufirma mit der Entfernung der schädlichen Pflanzen zu beauftragen.

 

Potentialstudie Frienisberg-Süd

Vertreter der Gemeinden Kirchlindach, Meikirch und Wohlen haben im Rahmen einer von Region und Kanton subventionierten Studie Aufgaben beurteilt, die gemeinsam besser als im Alleingang gelöst werden können. Das Projekt soll befristet für vier Jahre weitergeführt werden. Dazu wurden die prioritären Themen, die finanziellen Mittel und die personelle Besetzung beschlossen.

 

Kommissionswahlen per 01.01.2018

Es wurden folgende Personen für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt:

  • Wahlausschuss: Marc Schütz, Wahlendorf (bisher)
  • Kulturkommission: Maja Studer, Meikirch (bisher)
  • Marktkommission: Marlys Guggisberg, Meikirch (neu)

     

    Top-Ten-Geschäfte

    Aktuell befinden sich die folgenden drei Geschäfte auf derTop-Ten-Liste der Gemeinde Meikirch:
    - Bewirtschaftung der Gemeindeliegenschaften

    - Ausgeglichener Finanzhaushalt

    - Aktive Wohnpolitik

     

    Geburtstagsbesuche

    Der Gemeinderat hat die Besuche der betagten Jubilare an das Netzwerk «mitenand-fürenand» delegiert. Die engagierten Personen des Netzwerkes werden den Jubilaren anstelle der Mitglieder des Gemeinderates ab 2018 die Geburtstagswünsche der Gemeinde überbringen.

     

    Beitragsgesuch

    Dem Seniorenessen Meikirch wird wie jedes Jahr ein Beitrag von Fr. 500.- bewilligt.



Zurück
Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
Fax 031 828 28 29
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 07.30-12.00 / 14.00-18.00 Uhr
  • Di, Do 07.30-12.00 / 14.00-17.00 Uhr
  • Mi, Fr 07.30-14.00 Uhr
  • Können Sie uns nicht zu den ordentlichen Öffnungszeiten besuchen, vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin!
Wetter