Gemeinderatsnews

17.05.18

Gemeinderatssitzung vom 16. Mai 2018

Information über Beschlüsse

Strategische Grundlagen, Legislaturziele

Die strategischen Grundlagen mit Legislaturzielen und Massnahmen für 2017 -2020 wurden überarbeitet und genehmigt. Sie werden auf der Webseite der Gemeinde Meikirch aufgeschaltet.

 

Fussgängerstreifen und Bushaltestelle (alte Post) Bernstrasse Meikirch

Im Zuge der sicherheitsbedingten Versetzung des Fussgängerstreifens beim Bären Meikirch, hat der Kreisoberingenieur III ein Projekt erarbeitet. Gleichzeitig mit der Sanierung des Fussgängerstreifens soll diese Haltestelle beidseitig den neuen gesetzlichen Anforderungen (Sicherheit + behindertengerecht) angepasst und das Halten auf die Strassenfahrbahn verlegt werden. Dagegen hat der Gemeinderat beim Kanton opponiert und die Ausarbeitung einer Gemeindevariante gefordert, bei der die bestehende Haltebucht Richtung Bern beibehalten und angepasst werden sollte, sodass das anhaltende Postauto überholt werden kann. Diese Variante benötigt zusätzliches Terrain von Privateigentümern. Da dieses Land aber nach Abklärungen durch den Gemeinderat nicht zur Verfügung steht, muss auf die verkehrsfreundlichere Gemeindevariante verzichtet werden. Die Kantonsvariante wird daher durch den Kreisoberingenieur in Kürze öffentlich aufgelegt und publiziert werden.

 

Entsorgungsplatz Leehubel

Auf Grund der grossen Opposition in der öffentlichen Mitwirkung gegen einen Entsorgungsplatz Leehubel wurde das Projekt fallengelassen und die dafür eingesetzte Arbeitsgruppe wieder aufgelöst.

 

Amtliche Pilzkontrolle, Weiterführung

In einem Grundsatzentscheid wurde beschlossen, dass die amtliche Pilzkontrolle der Gemeinden Bremgarten, Kirchlindach, Meikirch und Wohlen notwendig ist und weitergeführt werden soll. Der Stundenlohn wurde angepasst. Personen ausserhalb der vier Gemeinden sollen auch weiter kostenlosen Zugang zur Pilzkontrolle haben.

 

Kreditabrechnung für die Strassenbeleuchtung

Der Gemeindeversammlungskredit von Fr. 295'000.- wurde um Fr. 18'464.- unterschritten. Nach der Kontrolle der Abrechnung durch die Rechnungsprüfungskommission soll sie einer nächsten Gemeindeversammlung zur Genehmigung vorgelegt werden.

 

Kredite für Strassenbeleuchtungen

Zu Lasten der Erfolgsrechnung 2018 wurden folgende Kredite bewilligt:

- Anpassung der Beleuchtung in der Bushaltestelle Gassacker, Fr. 5'000.-

- Vorbereitung der Strassenbeleuchtung Moosgasse/Wahlendorfstrasse, Fr. 8'000.-

 

Bewilligte Beiträgel

- Übernahme der Hebammen-Pikettentschädigungen für Frauen ausserhalb der Spitalpflege

- Fr. 1'000.- an die Organisation Caritas Schweiz, für Aleppo/Syrien

- Fr. 250.- an das Sorgentelefon Nr. 143, «dargebotene Hand»



Zurück
Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
Fax 031 828 28 29
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 07.30-12.00 / 14.00-18.00 Uhr
  • Di, Do 07.30-12.00 / 14.00-17.00 Uhr
  • Mi, Fr 07.30-14.00 Uhr
  • Können Sie uns nicht zu den ordentlichen Öffnungszeiten besuchen, vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin!
Wetter