Gemeinderatsnews

16.08.18

Gemeinderatssitzung vom 15. August 2018

Information über Beschlüsse

Pumpwerke, Betriebskostenabrechnung

Die Betriebskostenabrechnungen 2017 der beiden ARA-Pumpwerke Seftau und Hubel wurden genehmigt. Die Betriebskosten des Pumpwerkes Hubel lagen wegen hohen Reparaturkosten und dem Ersatz des Pumpenrades deutlich über dem Budget.

 

 

Pumpwerk Seftau

Die Abrechnung für die Sanierung des Pumpwerkes Seftau liegt vor. Der Kredit von Fr. 375'000.- wurde auf Grund des höheren Wasseranteils aus der Gemeinde Meikirch geringfügig überschritten. Die Abrechnung wird nach der Kontrolle durch die Rechnungsprüfungskommission einer nächsten Gemeindeversammlung vorgelegt werden.

 

 

Amtliche Vermessung Wahlendorf

Der Gemeindeteil von Wahlendorf soll als letztes Gebiet der Gemeinde Meikirch neu vermessen werden. Dabei wurde entschieden das vereinfachte Verfahren mit einer digitalen Vermessung durchzuführen und auf die Neusetzung von Marchsteinen zu Lasten der betroffenen Grundeigentümer zu verzichten. Die Investition von Fr. 80'000.- ist für 2020 geplant und profitiert von Fördergeldern des Bundes, sofern der Auftrag noch bis Ende 2019 erteilt wird.

 

 

Rotkreuzfahrdienst

Die Vereinbarung mit dem Roten Kreuz zur Mitfinanzierung des Fahrdienstes kann wie bisher genehmigt und unterzeichnet werden. Die Vereinbarung sieht vor, dass sie sich stillschweigend erneuert, sofern sie nicht fristgerecht gekündigt wird.



Zurück
Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
Fax 031 828 28 29
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 07.30-12.00 / 14.00-18.00 Uhr
  • Di, Do 07.30-12.00 / 14.00-17.00 Uhr
  • Mi, Fr 07.30-14.00 Uhr
  • Können Sie uns nicht zu den ordentlichen Öffnungszeiten besuchen, vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin!
Wetter