Gemeinderatsnews

13.12.18

Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember 2018

Information über Beschlüsse

Kommissionswahlen

Der Gemeinderat hat in seiner Kompetenz folgende Kommissionswahlen vorgenommen:

  • Wiederwahl von Roland Kaspar in den Wahlausschuss
  • Wiederwahl von Christine Jakob in die Kulturkommission
  • Wiederwahl von Karl Bettler und Romain Perrelet in die Marktkommission
  • Wahl von Stefanie Burri und Christian Hofmeister in die Marktkommission (Ersatz für 2 Austritte)

    Auf Grund einer Demission im ständigen Wahlausschuss von Meikirch fehlt per 1.1.2019 immer noch ein Mitglied. Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in dieser parteiunabhängigen Kommission? Dann melden Sie sich beim Gemeindeverwalter André Bechler.

     

    Anschaffung von drei Defibrillatoren

    Für die Anschaffung von Defibrillatoren für die drei Schulanlagen Wahlendorf, Gasscker und Ortschwaben wurde ein Kredit von Fr. 8'400.- bewilligt. Die Defibrillatoren sollen für die Bevölkerung in allen Ortsteilen öffentlich zugänglich sein.

     

    Tagesschule Meikirch

    Auf Antrag der Schulkommission wird bestätigt, dass alle Tagesschulmodule mit einer Mindestteilnehmerzahl von sechs SuS (Schülerinnen und Schüler) durchgeführt werden (kantonale Vorgabe mindestens 10 SuS). Auf eine darüberhinausgehende Erweiterung des Tagesschulangebots wird verzichtet. Gleichzeitig wurde eine Arbeitsgruppe zur näheren Überprüfung der Tagesschulräumlichkeiten eingesetzt.

     

    Vereinbarung mit André Bechler

    Für die Unterstützung und Begleitung seines Nachfolgers (Thomas Peter), schloss der Gemeinderat mit André Bechler eine befristete Vereinbarung ab.

     

    Dienstbarkeitsvertrag für Mischwasserleitung

    Für den Ersatz der defekten Mischabwasserdruckleitung beim Pumpwerk Hubel, Kirchlindach, wurde ein Dienstbarkeitsvertrag für das Durchleitungsrecht genehmigt. Der Vertrag bedarf vor der Unterzeichnung noch der Genehmigung durch den Gemeinderat Kirchlindach.

     

    Leistungsvereinbarung gggfon (gemeinsam gegen gewalt und rassismus)

    Die Leistungsvereinbarung zwischen der gggfon-Sitzgemeinde Meikirch und der JUKO-Bern für die Zeit von 2019 bis 2021 wurde genehmigt. Gleichzeitig wurde die siebenköpfige Begleitgruppe für den gleichen Zeitraum gewählt. 41 Gemeinden mit 300'920 Einwohnern haben sich der gggfon-Sitzgemeinde Meikirch angeschlossen.

     

    Bewilligte Kredite

  • Fr. 200.- zur Unterstützung einer Schulklasse für ein Erlebnis auf einem Bauernhof im Kanton Bern
  • Fr. 1'500.- an Clemens Kuratle als Einzelprojektförderung für das «Quintett Murmullo»

     

    Kreditabrechnungen

  • Der Kredit von Fr. 72'500.- für Schulmobiliarbeschaffungen an den Kindergärten rechnet mit einer Unterschreitung von Fr. 7'326.60 ab.
  • Der Kredit von Fr. 70'000.- für Schulmobiliarersatz rechnet mit einer Unterschreitung von Fr. 1'080.75 ab.


Zurück
Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 07.30-12.00 / 14.00-18.00 Uhr
  • Di, Do 07.30-12.00 / 14.00-17.00 Uhr
  • Mi, Fr 07.30-14.00 Uhr
  • Können Sie uns nicht zu den ordentlichen Öffnungszeiten besuchen, vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin!
Wetter