Gemeinderatsnews

10.08.20

Gemeinderatssitzung vom 01. Juli 2020

Information über Beschlüsse

Verkehrssicherheitskonzept, Genehmigung
Eine Arbeitsgruppe der Kommission für Gemeindebetriebe hat im Auftrag des Gemeinderates und begleitet von Fachpersonen, ein Verkehrssicherheitskonzept für die Gemeinde Meikirch ausgear-beitet. Dieses beinhaltet 41 Konfliktpunkte, wovon sich 23 auf den Kantonsstrassen und 18 auf den Gemeindestrassen befinden. Der Gemeinderat hat das Verkehrssicherheitskonzept genehmigt und wird dieses an der Gemeindeversammlung vom 16.09.2020 in einem separaten Traktandum vorstellen.

 

Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 16.09.2020
Für die Gemeindeversammlung vom 16.09.2020 sind folgende Traktanden bestätigt worden:
1.    Gemeinderechnung 2019, Genehmigung
2.    Verkehrssicherheitskonzept, Präsentation
3.    Umfrage und Verschiedenes

 

Finanzplanungs-Tool
Damit die Finanzverwaltung, die Finanzkommission und der Gemeinderat auch künftig in der Lage sind, die finanzielle Entwicklung zu analysieren und frühzeitig allfällig nötige Massnahmen einleiten können, wird für den Budgetprozess 2021 ein neues Finanzplanungs-Tool beschafft.

 

Zusätzliche personelle Ressourcen für die Hauswarte
Der Gemeinderat hat Anfang des Jahres eine Arbeitsplatzberechnung bei der Firma toolsuisse ag im Bereich der Hauswartung in Auftrag gegeben. Die gut dokumentierte Analyse über sämtliche Anlagen weist ein Ressourcendefizit von 75 % Stellenprozente aus. Gestützt auf diese Grundlage wurde eine zusätzliche Hauswartstelle mit einem 50% Pensum bewilligt. Die restlichen 25 Stellenprozente sollen flexibel nach aktuellem Bedarf und mit Personen im Stundenlohn eingesetzt werden.

 

Tagesschule
Für das Schuljahr 2020/21 stimmte der Gemeinderat zu, nebst den bestehenden Tageschulmodulen neu am Donnerstagnachmittag zusätzlich die Module 2 – 4 anzubieten. Damit soll die Attraktivität der Tagesschule erhöht werden.

 

Neues Klassenzimmer im Schulhaus Gassacker
Im Schulhaus Gassacker muss ein zusätzliches Klassenzimmer eingerichtet werden. Für die Ein-richtung, bestehend aus einer Schrankwand, einem Beamer, inklusive Elektrik und Installation, einem Computer und einem Visualizer, wurde ein Kredit in der Höhe von Fr. 20'000.00 bewilligt.

 

Planstudie Veloverkehr
Für die Linienführung des Veloverkehrs von und nach Bern soll in einem interkommunalen Projekt eine Planungsstudie erstellt und mögliche Lösungen für die Strecke Halenbrücke Richtung Uettligen und Meikirch, gesucht werden. Als Anteil der Gemeinde Meikirch stellt der Gemeinderat maximal Fr. 7’500.00 zur Verfügung.

 

Abrechnung der Pumpwerke
Die Kapital- und Betriebskostenabrechnung 2019 der Pumpwerke Hubel und Seftau wurde genehmigt. Die Kostenanteile der Gemeinde Meikirch befinden sich knapp unter den budgetierten Ausgaben.

 



Zurück

Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
E-Mail
Kontakt
unsere Öffnungszeiten
  • Mo 07.30 - 12.00 / 14.00 - 18.00
  • Di 07.30 - 12.00 / 14.00 - 17.00
  • Mi 07.30 - 14.00
  • Do 07.30 - 12.00 / 14.00 - 17.00
  • Fr 07.30 - 14.00
  • Können Sie uns nicht zu den ordentlichen Öffnungszeiten besuchen, vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin!
Wetter