Gemeinderatsnews

14.11.21

Gemeinderatssitzuung vom 20. Oktober 2021

Information über Beschlüsse

Der Gemeinderat hat folgende Entscheide getroffen:

 

Feuerwehr, Spritzenhaus Ortschwaben

Das Spritzenhaus an der Meikirchstrasse 16 in Ortschwaben wird von der Feuerwehr Wohlensee Nord nicht mehr benötigt. Der Baurechtsvertrag wird gekündigt und der Gebäudeteil Spritzenhaus wird dem Grundeigentümer übergeben.

 

Finanztraktanden

Das Budget 2022 basiert erneut auf einer Steueranlage von 1.54 und weist ein Defizit von Fr. 761'600.00 auf. Das Investitionsbudget für 2022 sieht Ausgaben von Fr. 1'159'000.00 vor. Die beiden Budgets wurden zusammen mit dem aktualisierten Finanzplan behandelt und verabschiedet. Für das Budget 2023 muss mit einer Erhöhung der Steueranlage gerechnet werden.

 

Ersatz Strassenwischmaschine

Die Strassenwischmaschine ist defekt und muss ersetzt werden. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung dazu einen Kredit von Fr. 210'000.00.

 

Botschaft für die Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2021

Die Botschaft für die Gemeindeversammlung vom 07.12.2021 wird genehmigt. Sie wird am 05.11.2021 in alle Haushalte zugestellt. Die öffentliche Auflage findet vom 05.11. – 07.12.2021 statt.

 

Grundlagenerfassung offener Schachtdeckel

Die offenen Schachtdeckel im Kulturland müssen ersetzt werden. Gleichzeitig sollen die Schächte überprüft und digital erfasst werden. Für diese Arbeiten wird ein Kredit von Fr. 30'000.00, zu Lasten der Spezialfinanzierung Abwasser, genehmigt.

 

Ersatz Rasentraktor der Schulanlage Gassacker

Der ca. 8 Jahre alte Rasentraktor der Schulanlage Gassacker, welcher unter anderem für den Friedhof genutzt wird, ist defekt. Der Motor für den Einsatz auf der Anlage erweist sich, insbesondere für den Winterdienst, als zu schwach und dadurch wurde der Antrieb überdurchschnittlich beansprucht. Die hohen Reparaturkosten für den Antrieb lohnen sich nicht mehr. Der Gemeinderat hat deshalb einen Kredit in der Höhe von Fr. 16'000.00 bewilligt, damit ein Rasentraktor beschafft werden kann, der den Anforderungen gewachsen ist und einen einwandfreien Betrieb gewährleistet.

 

Sofortmassnahmen aus dem Verkehrssicherheitskonzept

Für die Umsetzung von Sofortmassnahmen aus dem Verkehrssicherheitskonzept wird ein Kredit von Fr. 10'000.00 bewilligt. Die Massnahmen betreffen den Fussgängerübergang bei der Kirche, Die Kreuzung Unterholzstrasse in das Sandgässli und die Sagigasse zwischen der Holzbau Hügli AG und dem Fussweg zur Busshaltestelle (Nord).

 

Mitwirkung Planungsstudie Veloverkehr

Der Gemeinderat hat eine Mitwirkungseingabe zur Planungsstudie Veloverkehr, Korridor 4 (Halenbrücke –Uettligen – Meikirch) verfasst. Die Eingabe kann auf der Homepage der Gemeinde Meikirch eingesehen werden.



Zurück

Gemeindeinfo
Gemeindeverwaltung Meikirch
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch
Telefon 031 828 28 20
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 07.30 - 12.00 | 14.00 - 18.00
  • Di 07.30 - 12.00 | 14.00 - 17.00
  • Mi 07.30 - 14.00
  • Do 07.30 - 12.00 | 14.00 - 17.00
  • Fr 07.30 - 14.00
  • Für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten melden Sie sich bei der Verwaltung.
Wetter